Betriebsführung
  • praxistauglicher Marketingleitfaden zur Steigerung von Auslastung und Umsatz mit messbaren Erfolgen
  • Personaleinsatz-Optimierung, z.B. Einführung flexibler Arbeitszeiten und Vergütungssysteme
  • Wareneinsatz-Optimierung
  • Qualitätssicherung
  • EDV-Lösungen
  • Umstellung des Rechnungswesens, Budgetierung und Controlling, Kennzahlen
  • Preiskalkulation
  • Hygiene-Konzeption
Plausibilitätsprüfung und Machbarkeitsstudien
  • Qualifikation der Marktgerechtigkeit von Projekten und Objekten
  • Ueberprüfung der wirtschaftlichen Plausibilität
  • Aussage zur Nachhaltigkeit
Existenzgründungsberatung
  • Businesspläne
  • Konzeptprüfungen
  • Ermittlung des Investitionsbedarfes
  • Ueberprüfung von Finanzierungsalternativen unter Berücksichtigung öffentlicher Finanzierungshilfen
  • Pre-Opening-Beratung
  • Innenarchitektonische Beratung, Vermittlung von Architekten
  • Corporate Design und Corporate Identitiy / Leitbild-Entwicklung
Bildung
  • Durchführung von branchenspezifischen Seminaren

Managementberatung
  • Unternehmensanalysen
  • Strategie- Erarbeitung / Beratung
Standort-, Markt- & Hotelanalyse
  • Makro-/Mikrolage, Infrastruktur, Wettbewerbssituation, Marktchancen-Evaluierung
  • Stärke- und Schwächenprofil (SWOT-Analyse)
  • Erarbeitung nutzerorientierter und bedarfsgerechter Konzeptionen
  • Betriebsprognosen
Objektbeschaffung
  • Gezielte Akquisition von Hotels für vorgemerkte Kunden und Mandanten
Interim-Management
  • kurz- und langfristiges Interimsmanagement
  • Unternehmervertretung
Sanierungskonzepte & Sanierungsumsetzung
  • Analyse von bestehenden und laufenden Hotelbetrieben hinsichtlich deren Sanierungsfähigkeit
  • Ist-Analyse und Entwicklung von Sanierungskonzepten
  • Fortführungsprognosen nach Richtlinien IDW (Institut deutscher Wirtschaftsprüfer)
Qualitätsanalyse/Mystery-Checks
  • Mystery-Checks (Akkreditiert als Mystery Check im Rahmen der Deutschen Hotelklassifizierung)
  • objektive Betriebsvergleiche
  • Kontrolle der Betriebsabläufe
  • Erstellung von Handlungsanleitungen
  • Cashmanagement
Unternehmensnachfolge
  • Einleitung und Uebernahme der Maßnahmen zur Vorbereitung der Rückgabe/Uebergabe des Betriebes
  • Erstellung von Protokollen, Inventarlisten und -bewertungen
  • Ermittlung des Investitionsbedarfs bei Neuvermietung
  • Aufstellung von Investitionsplänen, Festlegung der Schnittstelle zwischen Betreiber-und Eigentümerinvestionen
  • Regelungen zur Lastenverteilung im Miet-/Pachtvertrag
  • Miet- und Pachtpreisermittlung aus wirtschaftlicher Sicht
  • Vorselektion von Betreiberinteressenten
Pachtbewertung
  • Mediation bei Pachtstreitigkeiten
  • Pachtverträge, Pachthöhen, Pachtarten
  • Gutachten